AIOD: Association Internationale pour
l´Ostéosynthèse Dynamique

Die AIOD ist ein Gremium für den nationalen und internationalen Erfahrungsaustausch im Bereich der Unfallchirurgie und Orthopädie sowie die Verbesserung von Erkrankungen des Bewegungsapparates. Weitere Ziele und Aufgabenschwerpunkte sind die Unterstützung des wissenschaftlichen Nachwuchses und die Aus- und Weiterbildung von Fachärzten. 

Der AIOD e. V. bildet zusammengesetzt aus Vorstand und Arbeitsgruppen die Basis für das gesamte Kursangebot im Bereich der Anthroskopie, Fußchirurgie, Wirbelsäulenchirurgie u. v. m. für Ärzte und OP-Personal. 

Die Kurse beinhalten Implantatübungen am Knochenmodell oder an anatomischen Präparaten und decken jeden Fort- und Weiterbildungsanspruch ab. Mit der Teilnahme an den Kursen nehmen Sie automatisch an der Zertifizierung der Landesärztekammern teil. Hier finden Sie das Kursangebot der AIOD Akademie.

Wir machen uns für die Ausbildung junger Kolleginnen und Kollegen stark und bieten Hospitationen und Klinikbesuche in unseren Partnerkliniken an".

Imageflyer